Halbe Flaschen

Bordeaux in halben Flaschen

 

Die Sympathiewerte für halbe Flaschen sind in den letzten Jahren stark gestiegen, was bei genauerer Betrachtung auch ziemlich einleuchtend ist. Klassisch ist die Nachfrage nach Weniger bei den Süssweinen, die in ihrer sacchariden Opulenz ohnehin in homöopathischen Dosen zu genießen sind. Nicht selten kommt es aber auch vor, dass die familiären Geschmacksvorlieben so weit auseinander liegen, dass zwei halbe Flaschen weniger Konfliktpotential in sich bergen als die Einigung auf eine Eintel. Für Bordeauxsammler sind halbe Flaschen interessant, weil man zur Beurteilung der aktuellen Flaschenentwicklung ja nicht immer gleich eine ganze Flasche verbrauchen muss. Und nicht zuletzt: in einer älter werdenden Gesellschaft ist die Lebensmittelportionierung - und damit auch die Wahl der richtigen Getränkegrösse - eine Frage mit zunehmender Relevanz.

Artikel 1 bis 40 von 209 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 40 von 209 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge