Haut-Médoc

Bordeaux aus der Appellation Haut-Médoc

Mit ca. 4.900 ha Rebfläche ist die Appellation Haut-Médoc die zweitgrösste auf der nördlich der Stadt Bordeaux gelegenen Halbinsel Médoc. Im Wesentlichen liegen die Rebflächen zwischen Bordeaux und der Appellation Margaux und um die Appellationen Saint-Julien, Pauillac und Saint-Estèphe herum. Es gibt noch eine Enklave ganz im Norden um den Ort Saint-Seurin de Cadourne.

Kategorie
Erzeuger
Jahrgang
Flaschengröße
Weinfarbe
Appellation

In absteigender Reihenfolge

164 Artikel

In absteigender Reihenfolge

164 Artikel