APPELLATION

APPELLATION

Bordeaux nach Appellationen

 

Bordeaux kann nicht nur rot oder weiss sein, nicht nur trocken oder edelsüß, sondern  auch aus einer Fülle von Appellationen stammen. Einige davon, wie Pauillac, Margaux, Saint-Estephe oder Saint-Julien auf der linken Seite und Pomerol und Saint Emilion auf der rechten Seite, sind sehr bekannt und haben sich zu eigenständigen Marken entwickelt. Auf dieser Seitefinden Sie die Weine aus unserem Sortiment sortiert nach Appellationen. Es sind alle Appellationen angezeigt, aus denen wir Weine führen. Diejenigen Appellationen, die eine geografische Zuordnung haben, finden Sie auf der Karte unten. Die anderen Appellationen, die nicht hinreichend regional bestimmt sind, finden Sie direkt unterhalb des Textes.

 Klicken Sie einfach auf den Namen der Appellation, um die Weine anzuzeigen.
 
Hier die Auflistung aller geografisch nicht zuordnenbaren Appellationen:

Bordeaux Superieur
Cotes de Bordeaux

 

 

 

Karte

Medoc Saint-Estephe Pauillac Saint-Julien Haut-Medoc Listrac Moulis Margaux Pessac-Leognan Premiere Cotes Graves Cerons Barsac Sauternes Cote de Blaye Blaye Cote de Bourg Canon Fronsac Fronsac Lalande de Pomerol Pomerol Montagne Saint-Emilion Cote de Francs Puisseguin Saint-Emilion Cotes de Castillion Sainte-Foy Bordeaux Saint Emilion Grand Cru Saint Emilion Entre deux Mers Cote de Bordeaux