Closeries des Moussis

Closeries des Moussis

Etikett Closeries des Moussis


Die Closeries des Moussis liegt in Arsac im südlichen Medoc und markiert eine Art Gegenentwurf zu den renommierten Weinbaubetrieben mit deren talarbehafteter Historie. Laurence Alias und Pasquale Choime haben in 2008 mit dem Weinmachen angefangen "from scratch", wie man das im Englischen sagt - also aus dem Nichts heraus. Über die Jahre haben sie mit ihrem Projekt viel Erfahrung sammeln können, und so sind wir mit dem Jahrgang 2018 hier "eingestiegen" auf der Suche nach möglichst naturbelassenen, kaum geschwefelten und nachhaltig bewirtschafteten kleinen Weinbaubetrieben in der Appellation Haut Medoc.

In gewisser Weise ähnelt die Geschichte der Closeries des Moussis der vom Clos du Jaugueyron; wie dort, bei Michel Théron, gibt es hier auch einen Haut-Medoc und einen homöopathisch produzierten Margaux.

Wenn eine gewisse Neugierde auf Aufgeschlossenheit Ihnen zu eigen sind, dann probieren Sie diese Raritäten doch einmal.


Erzeuger
Jahrgang
Flaschengröße
Appellation

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel