Château La Lagune - AUX FINS GOURMETS

Château La Lagune:

 

Chateau La Lagune


--> direkt zu den Weinen von Château La Lagune


Die Geschichte von Chateau La Lagune


Obwohl die Ursprünge von La Lagune ins 16.Jahrhundert zurückreichen, bekam die Besitzung erst mit dem Bau des Château durch Victor Louis im Jahre 1730 das Gepräge eines Weinguts. Die Klassifikation von 1855 begründet Château La Lagunes solitären Rang als Troisième Cru Classé und seinem hohen Prestige weltweit.

 

 Allerdings lagen die Dinge nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und dem verheerenden Frost von 1956 ganz anders, als die glänzende Entwicklung gerade der letzten Jahre vermuten ließe. Nach einer wechselvollen Geschichte seit den späten 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts übernahm die schweizer Industriellenfamilie Frey 1999 das Weingut und hat es seitdem mit beachtlichen Investitionen mindestens auf seinen historischen Rang zurückgeführt.

 

Chateau La Lagune 

 

Die Weine dieses 82ha großen Haut-Médoc Weinguts entstammen der südlichsten klassifizierten Lage des Médoc und zeichnen sich durch ihre Noblesse, die Klarheit der Frucht, eine eher kühle Aromatik bei gleitender Eleganz und feiner Harmonie aus. Der mit 10% recht hohe Petit-Verdot-Anteil ist in Zeiten veränderter klimatischer Prozesse ein großer Segen.

 

Chateau La Lagune

 

Die besten Haut Medocs kommen von Chateau La Lagune

 

Obwohl die Preise von Château La Lagune gewöhnlich hoch anmuten, sind sie es doch im Vergleich mit anderen klassifizierten Médoc-Gewächsen eher nicht. Seit einigen Jahren kommen die beständig besten Haut-Médoc von diesem oft unterschätzen Weingut.


_____________________________________________________________________________________

zur Appellation Haut-Médoc                                                            zu den Troisième Cru Classé


 



lieferbare Chateau La Lagune
>

19 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

19 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge