Château d'Aiguilhe 2009 AOC Cotes de Castillon

32,00 €
entspricht 42,67 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2009
Alkohol: 14,5%
Appelation: Côtes de Castillon

Weinbeschreibung:

Chateau d'Aiguilhe 2009

Der Côtes de Castillon des deutschen Grafen ist immer eine sichere Bank. In 2009 ist er jedoch erstaunlich muskelbepackt, so dass man eine gewisse Diskrepanz zwischen seiner edlen Herkunft und der Manier seiner Präsentation ausmachen könnte. In sattem, glänzenden Schwarpurpur steht der Wein im Glas und verströmt reichhaltige, sehr würzige, reife Dunkelbeeraromen von Brombeeren, Cassis und zimtgeschwängerten Backpflaumen, in die sich Kaffee- und Schokoladentöne mischen. In Hoppla-Manier, fast überfallartig, mit leichter animalischer Grundnote und dem dezenten Anflug erster Überreifetöne stürzt sich der Aiguilhe in den Gaumen und nimmt ihn mit dem ganzen Orchester seiner reichhaltigen, opulenten Fülle in Beschlag. Die Wucht des in der Mitte sehr konzentrierten Drucks wird durch die periphere Unschärfe und den deutlichen Holzton so abgebremst, dass beim Finale den ersten Bläsern die Luft ausgeht. Ein in seiner Fülle äußerst beachtlicher Wein, dem aber zur Spitze in den Côtes de Castillon Eleganz und Finesse zu sehr abgehen. Der kleine Grafenhammerwein. Voraussichtliche Genußreife: 2013 bis 2024

Matthias Hilse: 91-92 Punkte




differenzbesteuert nach § 25a UStG

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Tiny yields of 20 hectoliters per hectare have produced a wine with terrific fruit intensity, a moderately tannic structure, and hints of chocolate, cedar, spice box, and earth. Although not as big as I expected given the vintage, it is well-made and impressively endowed. Enjoy it over the next 12 years. (Tasted four times.)"Quelle: "The Wine Advocate", issue 188 90-92 Punkte

Quelle: www.robertparker.com

René Gabriel's BDX Total

Sattes Purpur-Granat. Schöne Kaffeenoten, Damassine, Lorbeerblatt und Gewürznelken. Sehr aromatischer, langer Gaumen, mit guten Muskeln und Fleisch bepackt, endet mit rauchigem Cassis. Sicherlich einer der allerbesten Jahrgänge und die Spitze in den Côtes de Castillon. 2014–2024"Quelle: "WEINWISSER" N° 5/2010 17/20 Punkte

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

"Spearmint, vanilla bean and dried dark fruits on the nose follow through to a full body, with silky tannins and a fruity finish. Still in reserve, but excellent. J.S." 90-93 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

Bettane & Desseauve

"Deep and intense. The wine is generous, with wonderful style. It definitely has elegance and texture, but it's also amazingly rich." Quelle: "TOP 2009 BORDEAUX RATINGS" 92 Punkte

Quelle: www.mybettanedesseauve.frm

VINOUS

"(an 80/20 blend of merlot and cabernet franc, cropped at just 26 hectoliters per hectare; 45% new oak) Inky purple. Very rich, spicy aromas of dark smoky plum and blackberry jam are just this side of overripe, but manage to stay maintain vibrancy. This successfully continues its balancing act on the palate, with very ripe, luscious black fruit and dark chocolate flavors that are kept lively by sound, harmonious acids. Finishes long and smooth, with a lingering note of spicy plum. Stephan von Neipperg's Chateau d'Aiguilhe benefits from very well situated hillside vineyards, which drain well and get plenty of sunlight. The harvest here was relatively early for the area (October 1 through 10), which at least partly explains the success of this wine."

Ian D'Agata 89-92 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2010


Chateau d'Aiguilhe

63 Bourg-est

FR 33350 Saint-Philippe-d'Aiguille

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.