Domaine de l'A 2009 AOC Cotes de Castillon



Gemeinde: Sainte-Colombe
Klassifizierung: keine
Önologe: S. Derenoncourt
Rebsorten: 5% Cabernet Sauvignon, 70% Merlot, 25% Cabernet Franc
Rebfläche: 6,3h a
Durchschnittliche Produktionsmenge: 19 000 Flaschen
Durchschnittl. Rebalter: 30 Jahre
Pflanzdichte: 6000 Stöcke/ha
Neuholzanteil: 30-50%

45,00 €
entspricht 60,00 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2009
Weingut: Domaine de l'A
Alkohol: 14,5%
Appelation: Côtes de Castillon

Weinbeschreibung:

Domaine de l'A 2009

Stéphane Derenoncourt ist unter den "flying winemakern" in Bordeaux eine Instanz, die man sogar weit entfernt noch zu Rate zieht. Als Gütesiegel seiner Arbeit würde ich den besonders feinen Schliff, den er auszuführen versteht, sehen. Mitunter überlagert jedoch die stilistische Selbstverliebtheit die Topographie, was naturgemäß identitätsschmälernd wirkt.

Die Domaine de l'A, die in Sainte-Colombe in den Côtes des Castillon liegt, ist das eigene Weingut des Meistermachers. Gross und bekannt wurde Stéphane Derenoncourt durch seine önologische Arbeit in den Gefilden des Grafen Neipperg, dessen Château d'Aiguilhe jedenfalls nicht immer auf Höhe des Derenoncourtschen Weinguts reüssiert.

Qualitätativ ist die Domaine de l'A zusammen mit Clos Louie, Clos Puy Arnaud und der mitjavillschen Domaine de l'Aurage im Spitzensegment der an guten Weingütern nicht armen Appellation zu sehen.

Verkostungsnotiz:
Im warmem Dunkelrotschwarz vertrömt dieser überaus beerenbouquetreiche und würzig-floralaromatische Rebsaft liebliche Noten höchster Naseneleganz. Der Gaumen wird in feinsamtigen Guss von einem reifen, sehr klaren und enervierende Frische verströmenden Beerenfruchtgemisch in einer Weise, an der alles Eleganz ist, geflutet, die hauchfeinen Gerbstoffe sind bestens integriert. Die hohe Kunst der Gerbstofffinesse begrenzt in gewisser Weise das Druckvermögen - dieses leichte Defizit verhindert eine noch höhere Bewertung des in einem feinen Finale gut ausklingenden Weins.

Ein Finessenwein moderner Prägung mit viel Sex-Appeal.

Trinkreife: 2015 - 2025
Matthias Hilse 92-93+ Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Once again a sleeper of the vintage from this over-performing estate owned by the brilliant consultant Stephane Derenoncourt and his wife, Christine, the 2009 l'A was cropped at 34 hectoliters per hectare, and the final blend was 70% Merlot and the rest mostly Cabernet Franc. The natural alcohol came in at 14.5%. The result is an opaque purple-colored wine revealing an attractive smoky, blackberry, cassis, cherry, graphite, and ink-scented bouquet. Full-bodied, layered, dense, and pure, this is a beauty to enjoy over the next decade or more. It should be one of the great bargains of the vintage.90-92 Punkte "Quelle: "The Wine Advocate" issue 188

Quelle: www.robertparker.com

Jancis Robinson

"Drink 2015-2024; Very dark. Headily scented and punches way above its weight. Dry oak afterwards but if this is a decent price, what is not to like? Just so much better than most Côtes wines. Well up to the standard of most St-Émilions." 16,5/20 Punkte Quelle: www.jancisrobinson.com

Quelle: www.jancisrobinson.com

René Gabriel's BDX Total

"Sattes Purpur-Granat. Dichtes Bouquet, rote Pflaumen und Kaffee. Konzentrierter, feinkörniger Gaumen, zeigt gewisse Krallen, besitzt aber eine gute Kraft. 17/20 Punkte "Quelle: "WEINWISSER" N° 5/2010

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

"Blueberry and violets on the nose. Medium- to full-bodied, with fine tannins and a medium finish. Lovely raciness and balance to this. A little closed, but classy.90-93 Punkte -J.S."

Quelle: www.winespectator.com

Bettane & Desseauve

"The wine shows dazzlingly focused fruit and silky tannins, it is delicate and deep, intense and subtle. It is unquestionably the best wine they have made since Stéphane Derenoncourt took over. Splendidly long. 92-93 Punkte" Quelle: "TOP 2009 BORDEAUX RATINGS"

Quelle: www.mybettanedesseauve.frm

VINOUS

"Bright red-ruby. Slightly high-toned aromas of blueberry, spices, truffle and chocolatey oak. Dense, sweet and creamy, with very ripe cassis and black cherry flavors framed by moderate acidity. Finishes with slightly dusty, chewy tannins and very good length. Very 2009 in style."

Stephen Tanzer 90 Punkte

Quelle: www.vinous.com Juli 2012


Herstellerangaben:

Domaine de l'A

Lieu-dit Fillol

FR - 33350 Sainte-Colombe

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.