Château Montrose 2011 AOC Saint Estephe

Der des Jahrgangs äußerst würdige Montrose 2011 ist eine Assemblage aus 63 % Cabernet Sauvignon, 22 % Merlot, 12 % Cabernet Franc und 3 % Petit Verdot

125,00 €
entspricht 166,66 € pro 1 L

Lieferzeit 2-3 Werktage

Nur noch 3 auf Lager

ODER

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2011
Alkohol: 13,5%
Appelation: Saint-Estèphe
Klassifikation: Klassifikation von 1855 (Medoc)

Weinbeschreibung:

Chateau Montrose 2011

Man kenn die Skepsis und die Argumente aus dem Fußball: macht Geld Champions? Übertragen auf die Verhältnisse bei Château Montrose heißt das: macht die ökonomische Potenz der neuen Eigentümer, der Brüder Bouygues, das Weingut zu einem Favoriten in der Bordeaux-Championsleague? Meine Antwort wäre: nicht das Geld, sondern der Wille!

Verkostungsnotiz:

Der in kolossale Schwärze gekleidete Montrose zeigt ein äußerst differenziertes Nasenspiel aus tänzelnd-frischer Beerenfrucht, in die sich feine Würzaromen, eine leichte Rauchnote, floraler Duft, der Geruch schwarzer Oliven, Erde und Trüffelanklänge einmischen. In elegantem, erhabenen Gleiten füllt der Wein den Gaumen und zeigt dabei alle Insignien archetypischer Montrose-Eleganz, sehr in sich ruhend, ohne störendes Muskelspiel, als Hort harmonischer Balance mit sehr tiefgründenden, überaus feinen und komplexen Tanninen und einem sagenhaft aromatischen, langanhaltenden Finale von süffiger Verführung. Nicht so monumental wie im Vorjahr, aber überaus fein, fast wieder burgundisch.


Matthias Hilse: 93-95 Punkte


Genussindex 19/20 Punkten

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"A strong effort, the 2011 Montrose exhibits a dense ruby/purple color in addition to abundant black currant and boysenberry fruit notes intermixed with white chocolate, damp earth, truffle and camphor. Medium to full-bodied with sweet tannin and impressive concentration, this blend of 62% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 12% Cabernet Franc and 4% Petit Verdot hit nearly 13% natural alcohol (relatively high in Bordeaux, but lower than the 13.2% in 2009 and 13.8% in 2010). The 2011 should drink well for 15 or more years. The harvest at Montrose was held between September 2-27, and only a tiny parcel in the southern sector of the vineyard was touched by the hail storm that swept through the Pauillac / St.-Estephe border on September 1."

Robert Parker 91-93 Punkte

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Lovely restrained fragrance of Cabernet fruit with an iron backbone, classic depth and firmness of a great Montrose."

18/20 Punkte

Quelle: www.decanter.com

Jeff Leve

"From a blend of 63% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 12% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot. 100% of the vines were affected to some extent by the September hail storm. As the hail was mostly small stones, only 2% of the harvest was lost. Yields were low due to the problems caused by sunburn and a lack of water with the Cabernet Sauvignon as well as the loss suffered from the hail storm. Deep in color, earth, cedar wood, mineral, clay, crème de cassis scents lead to a full-bodied, concentrated, masculine, tannic, brawny wine filled with ripe cassis and bitter chocolate."

91-93 Punkte (Apr. 2012)

Quelle: www.thewinecellarinsider.com © with the courtesy of Jeff Leve

Roger Voss

94-96 Punkte

Quelle: www.winemag.com

René Gabriel's BDX Total

"63 % Cabernet Sauvignon, 22 % Merlot, 12 % Cabernet Franc, 3 % Petit Verdot. 35 hl/ha. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Kompaktes, tiefgründiges Bouquet, im Prinzip blau- bis schwarzbeerige Frucht, die florale Note trägt einen ganz feinen Hauch Geraniol in sich, doch von den Grundaromen kann man nur wenig erahnen, weil das Bouquet momentan wenig Kommunikation zulässt. Im zweiten Anflug; schwarze Oliven, dezent hölzern, Pumpernickel, Teer und Sommertrüffel, ein Hauch Minze ist oben drüber zum Erfrischen. Fester Gaumen, gut im Saft, attraktive Tannin-Säureverbindung. Sicherlich ein grosser Bordeaux, aber zur richtigen Grösse fehlt ihm die innere Wärme. Denn die grossen Montrose-Jahre waren irgendwie immer die heissen Millésimes. Doch warten wir´s ab bis zu ersten Reife. Dann kann ich ihn ja - so hoffe ich wenigstens - in 15 Jahren nach oben nachjustieren."

18/20 Punkte

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

92-93 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

VINOUS

"Bright dark ruby. Expressive, soil-driven aromas of blackberry, raspberry, rose petal and minerals. Bright and juicy, with flinty black fruit and mineral flavors nicely framed by harmonious acidity. Finishes lightly saline and energetic, with dusty, fine-grained tannins. Very nicely balanced Montrose but I hope the tannins won't outlive the fruit"

Ian D'Agata 91+ Punkte (JUli 2014)

Quelle: www.vinous.com

VINUM

"Paart gekonnt klassische Typizität und modernen Fruchtausdruck, felsenfeste Textur und distinguierte Eleganz und hat so endgültig zu seinem Stil gefunden: komplexe Aromatik von Flieder und Beeren, mineralische Komponenten, süperbe, satte Textur, säftiges, genau richtig dosiertes Tannin,herb, aber ohne Härte, von grosser aromatischer Länge, hervorragend, einer der grossen, klassischen Weine des Jahres. 2022 bis 2040."

18/20 Punkte

Quelle: Vinum 06/2012


Herstellerangaben:

Château Montrose

FR 33180 Saint Estèphe

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.