Clos Manou

Clos Manou

 

Clos Manou

 

Was ist Clos Manou?


Clos Manou ist das mit Leidenschaft und Herzblut geführte Médoc-Weingut par excellence. Francoise und Stéphane Dief verwirklichen hier, in Saint-Christoly, hoch im Norden des Médoc, Ihren Traum vom eigenen Wein, der sich in seinem Anspruch an Klarheit und Präzision an den großen Weinen der Region orientiert. Alles fing 1998 in einer Garage an, das Rebland, das nun etwa 18 ha umfaßt, bestand in den Anfängen gerade einmal aus einem Achtel Hektar. Mit einer Pflanzdichte von 10.000 Stöcken/Hektar erfolgt ein erster Schritt zur Ertragsreduzierung, und nur etwa ein Drittel der Ernste gelangt in den Erstwein, den Clos Manou.

 

Kapsel Clos Manou

 

Der Clos Manou ist ein dichter, tiefgründiger, komplexer, opulentfruchtiger Médoc mit hedonistischem Einschlag, was nichts anderes bedeutet, als dass Sie den Wein bereits relativ jung mit viel Genuß trinken können. Sein juveniler Charme sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass er ein ebenso feines Reifepotential besitzt.

 


 

 

zur Appellation Médoc                                                                             zu den Terroirästheten


 



lieferbare Clos Manou

7 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge