Château Lanessan 2010 AOC Haut Medoc

27,50 €
entspricht 36,67 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2010
Alkohol: 13%
Appelation: Haut-Médoc

Weinbeschreibung:

Chateau Lanessan 2010

Château Lanessan, dessen Geschichte schon kurz nach der französischen Revolution beginnt, ist eines jener Médoc-Weingüter, die sich über die Jahrhunderte in Familienbesitz befinden. Diese Form der traditionellen Eignerstruktur bringt es oft mit sich, dass die Last der Tradition den Segnungen des Zeitgeists kaum Raum zur Entfaltung lässt.

In diesem Sinne kann man die Weine dieses ein wunderschönes Pferdemuseum beherbergenden Château bis zum Jahrgang 2008 als etwas rustikal und von gröberem Schliff bezeichnen mit ausgeprägter Terroirverwurzelung. Vielleicht würde man die Weine der jüngeren Vergangenheit am besten als etwas vermindert fruchtinspiriert klassifizieren.

Dass hier schon seit langem viel mehr möglich gewesen wäre, lässt sich leicht am unmittelbaren Nachbarn, dem in der zweiten Klasse 1855 geadelten Saint-Julien-Klassiker Château Gruaud-Larose ermessen. Die Verantwortung für die Vinifikation lag bis zum Jahrgang 2008 mit Hubert Bouteiller bei der Eignerfamilie und wurde mit dem Jahrgang 2009, der bereits breite Anerkennung in der Fachwelt erhielt, auf Paz Espejo übertragen.

Verkostungnotiz:

So verwundert es nicht, dass der tiefrubinfarbene Lanessan, der ein sehr fruchtreiches, von feiner Würze unterlegtes, sehr reines Bouquet zeigt und am Gaumen durch seine eminente Frische, seine genuine Cabernet-Ausprägung, die Klarheit der reifen Frucht, den seidigen Schliff der hochreifen Gerbstoffe und seine tadellose Balance sehr überzeugt, im Gewand femininer Feinheit und animierender Verve auftritt. Ein sehr überzeugender Wein zu einem sehr fairen Preis.

Matthias Hilse: 91-93

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Attractive notes of cedarwood, unsmoked cigar tobacco, red and black currants and loamy soil characterize this surprisingly soft, round, medium-bodied Lanessan. Although not the superstar value it can be in certain vintages, it is still a very good Medoc that should evolve nicely for 10-15 years given its tannic structure."

87-89+ Punkte

Quelle: "The Wine Advocate", Issue 194 auf www.erobertparker.com

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Quite firm, smoky cassis fruit, fine middle depth and elegant structure. Drink 2014-20."

16/20 Punkte

Quelle: www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

16/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Wine Spectator

91-92 Punkte

Quelle: www.winespectator.com


Herstellerangaben:

Château Lanessan

FR 33460 Cussac-Fort-Médoc

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.