Domaine de Courteillac 2009 AOC Bordeaux Superieur

16,00 €
entspricht 21,33 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2009
Alkohol: 14,5%
Appelation: Bordeaux Supérieur

Weinbeschreibung:

Domaine de Courteillac 2009

Man darf es als Glücksfall ansehen, dass Dominique Méneret, der zuvor Miteigentümer eines der großen bordelaiser Négociants gewesen war, sich im Jahr 1998 entschloss, die zuvor von Stéhane Asseo begründete Domaine de Courteillac zu erwerben und sein großes unternehmerisches Engagement seinem neuen „Coup de coeur“ zu widmen. In der Gemeinde Ruch, ca. 15 km südlich von Castillon la Bataille, auf einem Kalkplateau mit Kiesauflage, sind aktuell 28 ha mit den Rebsorten Merlot (70%), Caberbet Sauvignon (20%) und Cabernet Franc (10%) bepflanzt.

Der als Bordeaux Supérieur eingestufte Wein wird in Betontanks vergoren und danach während 15 bis 18 Monaten zu je einem Viertel in neuen und einjährigen Barriques und zur Hälfte im Stahltank ausgebaut.

Verkostungsnotiz:

Der markant sattrubine Wein zeigt schon beim leichten Glasschwenk seinen Hang zum Offenherzigen, geizt er doch gar nicht mit seiner charmanten Bouquetoffensive von reifen Beeren mit floraler Untermalung. Mit saftig rassiger Wucht legt sich der Courteillac auf die Zunge und beeindruckt mit seiner in dieser Preisklasse ungewöhnlichen Balance aus tiefer Frucht, sehr feinen Tanninen, guter Säurebegleitung und einem enorm fruchtfrischen Abgang. Der stilistische eher als modern einzuschätzende Wein wird schon früh Trinkgenuss bieten und sollte in den ersten zehn Lebensjahren getrunken werden.

Matthias Hilse: 89 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"This property used to be owned by Stephan Asseo, a former St.-Emilion resident now living in Paso Robles and making the wines of L’Aventure. The 2009, a blend of 70% Merlot and the rest the two Cabernets, exhibits an opaque ruby/purple color and an elegant nose suggesting a confiture of red and black fruits, spice box, licorice, and a hint of mint. It is lush, rich in fruit, and a delicious wine to drink now and over the next 5-6 years. This wine, which is now made under consultation with Stephane Derenoncourt, clocks in at 14.7 % natural alcohol. (Tasted three times.)" 88-89 Punkte Quelle: Issue 188 Wine Advocate

Quelle: www.robertparker.com

Yves Beck

Noch Nicht verfügbar.

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.