Château Rauzan Gassies 2014 AOC Margaux

52,00 €
entspricht 69,33 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2014
Alkohol: 13,5%
Appelation: Margaux
Klassifikation: Klassifikation von 1855 (Medoc)

Weinbeschreibung:

Chateau Rauzan Gassies 2014

Wenn wir Rauzan Gassies in der Aschenputtelfraktion einordnen, dann möchten wir damit explizit das Attribut "märchenhaft", das dieser hochgeadelte Margaux in 2014 verkörpert wie sonst nur wenige Weine, mit dem des verkannten Genies - oder zumindest mit dem mit einer überragenden Begabung, die einfach kaum einer sehen möchte, beschenkten Eigenbrötler, dessen feine Lyrik, nur weil er jahrelang den Mund nicht richtig aufbekam, nun keiner bemerkt, weil keiner mehr hinhört, verbinden. Das ist in einer Zeit, in der die "amateurs du vin" der Region Bordeaux gerne das insinuieren, dessen Gegenteil gerade der Rauzan Gassies verkörpert, dass die Weine der grossen Terroirs einfach eklatant überteuert seien, einer besonderen Erwähnung wert.

Der purpurstrotzende Margaux zeigt schon bei der ersten flüchtigen nasalen Annäherung, dass hier alles auf Präzision, Reinheit, Klarheit und Stringenz ausgelegt ist. Als ob man bei Sonnenaufgang, wenn die noch nicht gewichene Kühle der Nacht das Panorama auf der Alm, wohin man zum Wasserschöpfen früh aufgebrochen war, in atemloser Schärfe, ruhig und überwältigend zeigte und der Blick einen gar irr machte ob der wundersamen Brillanz all dessen, das da so zum Greifen nah schiene und doch in taktiler Fassungslosigkeit bliebe, die Luft tief einsog und mit ihr die feine florale Anmutung der Blumen und Kräuter im Umkreis. Ein wundervoll zarter, hochspannender Wein ohne jegliche Allüren, im "Chichi" seine Kompexität und Feinheit zu dechiffrieren.

Bewertungen:

Matthias Hilse: 92-94 Punkte

Subskriptionsindex: 19/20




La Revue du Vin de France:

"Avec une attaque de bouche franche, du volume et un beau gras, ce 2014 offre du style et, comme toujours, privilégie le côté digeste à la puissance. S'il s'étoffe un peu à l'élevage, il méritera alors une meilleure note."

RVF: 15,5-16/20

Quelle: La Revue du Vin de France N° 591

WINE SPECTATOR:

"Offers a bright, pure beam of cassis and violet, backed by a singed apple wood note that frames the finish. Shows woody grip in the end, but the fruit remains charming.-J.M."

James Molesworth: 87-90 Punkte

Quelle: www.winespectator.com


Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"The Château Rauzan Gassies 2014 has a modest nose, a little conservative at first with forward sous-bois and tobacco aromas, those dusky black fruit emerging with aeration but never quite getting out of second gear. The palate is actually better than the aromatics with well-judged acidity and a harmonious, quite elegant mid-palate. It finished with commendable precision, though it does not possess the sustain of some of the top performing Margaux '14s. Still, this is a decent Rauzan Gassies that should drink well for a dozen or so years, possibly longer. ."

Neal Martin 87-89 Punkte

Quelle: www.erobertparker.com #218

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Fine fragrant cassis nose and good concentration of fruit on the palate. The finish is a bit green but the Margaux quality is there with sophistication to come.

Drink: 2019-2030"

Steven Spurrier: 17/20pts ( 90/100pts )

Quelle: www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Roger Voss

" Barrel Sample. This is a solid wine with a good future. The flavors are ripe and fruity, full of delicious currantsand blackberry notes. Firm tannins and a bitter chocolate character that hint at the wood aging."

Roger Voss: 93-95 Punkte

Quelle: www.winemag.com

Quelle: www.winemag.com

René Gabriel's BDX Total

"Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Das Nasenbild zeigt mehr blumige wie fruchtige Noten, zusätzlich wirkt er auch etwas reduktiv. Im Gaumen fleischig, streng und die Tannine bergen eine gewisse Trockenheit in sich. Zwar recht gross - aber absolut charmelos."

Rene Gabriel: 16/20 -  2024 bis 2048

Quelle: www.weingabriel.ch


Quelle: www.bxtotal.com

Bettane & Desseauve

"Corsé, très net, strict, tannin encore un peu austère."!

92 Punkte oder 16,5/20

Quelle: www.mybettanedesseauve.fr

Quelle: www.mybettanedesseauve.frm

VINOUS

"The 2014 Rauzan Gassies is an attractive, supple wine. Sweet floral, underbrush and leather notes add nuance to the bright red-toned fruit. A hint of gaminess gives the wine its slightly rustic feel, but the tannins have softened a bit. My impression is that there is considerable potential at this property that has yet to be fully realized. The 2014 is certainly a very good wine, but it could have been more than that. Tasted two times."

Antonio Galloni 90 Punkte

Quelle: www.vinous.com Februar 2017

VINUM

"Der schönste Rauzan-Gassies aller Zeiten, voller Rasse, Eleganz und Frische, enorme Länge, mit seidigem Tannin, herrliches Finale von Blumen und Kräutern. Superb!"

Peter Bichsel 17,5/20 (Topwein des Jahres)

Quelle: vinum EXTRA Spezialpublikation 2015


Herstellerangaben:

Château Rauzan Gassies

1 Rue Alexis Millardet

FR 33460 Margaux

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.