Château Monbrison 2011 AOC Margaux

34,50 €
entspricht 46,00 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2011
Alkohol: 13%
Appelation: Margaux

Weinbeschreibung:

Chateau Monbrison 2011

Obwohl Monbrison keinen Adelstitel trägt, füllt das Weingut seit Jahren beständig und konsequent Weine von hochsolider Qualität und beeindruckender Konsistenz ab.

Verkostungsnotiz:


Der sattpurpurne Monbrison, dessen Bouquet von einer Rot- bis Dunkelbeermelange, in die sich Noten von Tee und Tabak, feine florale Töne und satte Würzaromatik mischen, dominiert wird, verblüfft am Gaumen mit einem überaus komplexen, fruchtseduktiven, enorm frischen, saftassoziierenden Zungentanz von feiner Sinnenästhetik. Der etwas aus der Balance liegende Mittelbau verhindert momentan eine höhere Bewertung.


Matthias Hilse: 90-92 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

Decanter Magazine

"Fine aromatic expression and good precise fruit, well-defined elegance and persistence. Drink 2015-2025."
16/20 Punkte www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

16,5/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Roger Voss

90-92 Punkte

Quelle: www.winemag.com

René Gabriel's BDX Total

"Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Florales Bouquet mit Wildkirschen und Himbeergelée, Rosenpfefferkörner und feine Honigspuren. Cremiger, saftiger Körper mit noch ganz fein aufrauhenden Tanninen, das Potential ist recht gut. Ein sicherer Fall für sein permanentes 17er-Abonnement."

Rene Gabriel: 17/20 Punkte

Quelle: Weinwisser 04/2012

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

90-91 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

VINOUS

"Medium-deep ruby. Aromatic nose entices with red berries, cherry pie and Oriental spices. Dense, suave and juicy on entry, then nicely balanced in the middle, with lovely definition to the spicy red berry flavors. A finishing touch of bitterness brought my score down, but this looks to be a successful wine for the vintage and ought to offer early drinking pleasure."

Ian D'Agata 86-89 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2012

Falstaff

"A good rich, really inviting nose, hints of hyacinth, a laden boyer of goodies, fingers crossed. Pretty good on the palate also, not soaring because acidity seems a little low, bit there is good fruit extraction and integrated tannins. Enjoyable, not for long ageing, but good for plessure. This is more on brief for the 2011s, this owner should send a memo."

91-92 Punkte

Quelle: www.newbordeaux.com

VINUM

"Wir verkosteten ihn inmitten einiger der besten Crus Classes von Margaux: Allein schon die verführerische, ungemein komplexe Aromatik von Himbeere und Tee.machte uns den Mund wässrig. Und was folgte, machte uns sprachlos: Tannine wie aus einem Stück Kristall gemeisselt, Transparenz und absolute Eleganz, grösste Frische und ewige Länge; ganz einfach einer der inspiriertesten Monbrison überhaupt und - auf die Gefahr hin, exkommuniziert und aus der Gironde verbannt zu werden für diese Häresie - den meisten Classes überlegen und ganz einfach einer der grössten Weine des Jahres. 2018 bis 2036."

19/20 Punkte

Quelle: Vinum 06/2012


Herstellerangaben:

Château Monbrison

1 Allée Monbrison

FR 33460 Margaux

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.