Château Les Cruzelles 2011 AOC Lalande-de-Pomerol

26,00 €
entspricht 34,67 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2011
Alkohol: 14%
Appelation: Lalande de Pomerol

Weinbeschreibung:

Château Les Cruzelles 2011

Verkostungsnotiz:

Im Konzert der Durantou'schen multiappellationalen Jahrgangsinterpretation spielt der Les Cruzelles die erste Geige, wenn es um den höchstmöglichen Genussfaktor bei mäßiger Bugdetauslastung geht. Mehr Wein bekommen Sie kaum in diesem Jahrgang, noch dazu mit einer solchen Finesse in den Gerbstoffen und einer Fruchtausprägung, der in ihrer Klarheit und Distinktion in Lalande kein anderer das Wasser reichen kann. Um in den Durantou-Kosmos einzutauchen, gibt es keinen besseren Einstieg, besonders, da Eglise-Clinet und La Petite Eglise kaum je in den freien Verkauf gelangen.

Matthias Hilse: 91 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

Decanter Magazine

"Rarely fails. Attractive crushed red berry nose. Good depth of fruit. Long, fresh and satisfying. Drink: 2017-2023"
16/20 Punkte www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

17/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Jeff Leve

"With intriguing scents of tangerine, coffee, cherry and plum, there is a nice softness to the texture, finishing with sweet cherries, oak and cocoa."
88-90 Pts Quelle: www.thewinecellarinsider.com

Quelle: www.thewinecellarinsider.com © with the courtesy of Jeff Leve

Bettane & Desseauve

"16/20 Punkte [90/100] Charnu et savoureux, gras, de la générosité, mais aussi une vivacité qui équilibre parfaitement le vin, allonge sur les fruits noirs et les épices."
Quelle: www.mybettanedesseauve.fr

Quelle: www.mybettanedesseauve.frm

VINOUS

"(90% merlot and 10% cabernet franc, grown on clay and calcaire soil; 50% new oak): Bright ruby-red. Penetrating merlot aromas of blackberry and violet lifted by mineral and cedar notes. Very sweet and creamy on entry, then more austere and minerally in the middle, showing flavors of blackcurrant, cedar and aromatic herbs. The long finish features rising tannins and a noticeable bite of spices and tannins. This estate is bound to improve as its seven-year-old vines mature; according to consulting winemaker Stephane Derenoncourt, the terroir is very similar to that of La Fleur-Pétrus."

Ian D'Agata 87-90 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2012

Yves Beck

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, frische schwarze Beerenfrucht, attraktives, feinwürziges Bukett. Saftig, mittlere Komplexität, frisch, zarter Schokotouch, mineralisch, ein vielseitiger Speisenbegleiter."
88-90 Punkte Quelle: www.falstaff.de

Herstellerangaben

Château Canon La Gaffelière

 

BP 34

FR 33330 Saint Emilion

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.