Château La Lagune 2010 Magnum AOC Haut Medoc

x
165,01 €
entspricht 110,00 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 1.5
Jahrgang: 2010
Alkohol: 13,5%
Appelation: Haut-Médoc
Klassifikation: Klassifikation von 1855 (Medoc)

Weinbeschreibung:

Château La Lagune 2010 Magnum

Schon seinem historischen Rang nach ist Château La Lagune im Haut-Médoc ohne Gleichen. Seitdem die schweizer Familie Frey das Weingut erworben hat, wird mit Konsequenz, Zielstrebigkeit und Erfolg daran gearbeitet, La Lagune zum Hort feinster Gerbstoff-Haut-Couture zu machen. Für mich ein weiterer Fixstern im Médoc-Firmament.

Verkostungsnotiz:
Der brillantpurpurne La Lagune entfaltet ein sehr subtiles, dominant feinfruchtiges Dunkelbeerenbouquet mit erfrischender Mineraliennote, floralen Obertönen und dezenter Edelholzwürze. Der Gaumenauftritt ist pure Eleganz, die wohlextrahierte, fleischige Beerenfrucht umhüllt die noblen Tannine in schwungvoller Balance und läßt den Wein in einem animierenden Spannungsbogen zu einem sehr langanhaltenden und finessenreichen Finale von seidiger Souplesse und aristokratischer Noblesse gleiten. Druckvoll authentisch mit dem perfekten Maß an Extraktion ohne jede Kraftverdichtung mit sehr schöner Terroirausprägung.

Matthias Hilse 94-97 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Is this 2005 deja vu “all over again”? Proprietress Caroline Frey has elevated the quality at La Lagune since acquiring this estate, and the 2010 is another superb effort as well as one of the better values in Bordeaux. An opaque purple color is followed by an extraordinary perfume of black raspberries, black currants, licorice and subtle smoke and graphite. While uber-concentrated, full-bodied and pure, it retains both elegance and precision as well as a sensational 45-second finish. The suppleness of the tannins and stunning opulence suggest it will drink beautifully for 25+ years."

Robert Parker 93-96 Punkte

Quelle: "The Wine Advocate", Issue 194 auf www.erobertparker.com

 


 

"A blend of 55% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon and 10% Petit Verdot, the La Lagune already has an expressive bouquet with ripe blackberry, bilberry, cedar and tobacco with good clarity and brightness. The palate is simple classic Cabernet with lovely, savoury-tinged black fruits, good acidity, very harmonious and natural towards the finish. Reserved but great length and persistency in the mouth, this is a great, great La Lagune."

Neal Martin 92-94 Punkte

Quelle: "Wine Journal" auf www.erobertparker.com

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Excellent concentration of ripe black fruits, spice and oak blended in, subtle and supple power and depth, great length and balance, a triumph, even better than 2009. Drink 2016-30."

18/20 Punkte

Quelle: www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

"One of the darkest purples I have seen. No different extraction policy this year and not picked especially late, I was told by the maître de chai. Lightly sweet and minerally on the nose. Easy and yet with odd suppleness. Sweet start. Then a bit turgid and heavy and tough on the end. MASSES of extract for a left-bank wine! Just a bit of a lack of freshness. Tastes pretty hot on the finish. Falls away. I am told it’s 13.9%. Tastes a bit more. 13.9% "

17,5/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Quelle: www.jancisrobinson.com

René Gabriel's BDX Total

"Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Recht offenes Bouquet mit würziger, blaubeeriger Fruchtnote, ein Hauch Bittermandel. Recht fleischig im Gaumen mit sattem Stoff, ausgeglichene Adstringenz, zeigt Muskeln und noch fein mehliges Extrakt. Sehr gutes Potential, kann noch zulegen. (17/20)."

12: "Dunkles Granat mit violetten Reflexen. Viel Cabernetwürze in Form von Brombeeren, Brombeerenstauden. Cassis und Lakritze. Enger Gaumen, etwas strenge Muskeln aber viel Aromatik und auch eine rauchige, fast trüffelhafte Tiefe anzeigend. In der Flasche viel besser als bei Primeur. Er kriegt jetzt einen Punkt mehr und ich hoffe, dass er diese Wertung auch bis zu seiner Reife halten kann."

René Gabriel 18/20

Quelle: www.bxtotal.com

Quelle: www.bxtotal.com

VINOUS

"(a blend of 50% cabernet sauvignon, 40% merlot and 10% petit verdot; 13.8% alcohol) Bright dark red. Knockout nose combines raspberry, violet, spicy oak, minerals and dried herbs. Wonderfully tangy and delineated, with excellent thrust and concentration to its blackberry and sweet spice flavors. Still, this comes across as a bit youthfully closed and hiding as much as it's showing today. Finishes long and scented, with substantial but fine tannins. Combining finesse with power, this very impressive La Lagune ought to age very well, and my guess is that it will develop significant complexity."

  Ian D'Agata 88-91 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2011

VINUM

"Zürückhaltende, rauchig-fruchtige Aromatik, knackiges, frisches Tannin mit Schliff, langes feuriges Finale; superber, perfekt ausbalancierter, wuchtiger und doch nicht schwerfälliger, im Gegenteil sehr stiltreuer Wein. 2020 bis 2030"

17/20 Punkte

Quelle: Vinum 06/2011


Herstellerangaben:

Château La Lagune

FR

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.