Château Fleur Cardinale 2009 AOC Saint Emilion Grand Cru

69,00 €
entspricht 92,00 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2009
Alkohol: 14%
Klassifikation: Klassifikation Saint-Emilion (2007)

Weinbeschreibung:

Chateau Fleur Cardinale 2009

Man könnte es so formulieren, Fleur Cardinale sei die Widerlegung der Nietzschen Ewigen Wiederkehr des Gleichen, denn der hiesige 2009er ist das Comeback des 2005ers im feinen Gewand der Hyperfinesse. Krafttrinker werden es ganau andersherum sehen, aber wer würde von einem ehemaligen Porzellanhersteller etwas anderes erwarten als Feinheit, die Elefanten scheut?

So undurchdringlich seine Farbe ist, so tänzelnd fein ist sein Bouquet von saftigen und sehr reifen dunklen Beeren, in die sich eine dezente Rauchnote hineinwindet, der Schoko-und Kaffeeduft folgen. Mit mittig konzentrierter Dynamik füllt der sehr aromatische Rebensaft den Gaumen aus und der Wiegefluss zeigt einen Wein von hoher innerer Spannung und erhabener Balance. Der dichten Frucht liegen sehr reichhaltige, aber überaus feine und geschmeidige Tannine zu Grunde, der hohe Cabernet-Anteil sorgt für Würze und vor allem Frische. So wie der Segler durch die Lüfte gleitet, schwebt der Fleur Cardinale in Eleganz einem Finale von saftigem und aromatischen Esprit geprägten, langen Finale entgegen.

Die wunderschöne Symbiose dichter saftiger Frucht und unerhört eleganter Gerbstoffe.

Matthias Hilse: 94 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"A good value among over-achieving St.-Emilion estates is La Fleur Cardinale’s 2009. Composed of 70% Merlot, 20% Cabernet Franc and 10% Cabernet Sauvignon, some of the abrasive tannins noticeable early on in this big wine (14.5% alcohol) are now sweeter and better integrated. Made from tiny yields of 30 hectoliters per hectare, this is a concentrated, rich effort revealing lots of black cherry and black currant fruit as well as a fragrant, firm, full-bodied personality. It should be at its best between 2016 and 2030."Quelle: "The Wine Advocate" issue 199

94 Punkte

Quelle: www.robertparker.com

Jancis Robinson

"Drink 2016-2024; Extremely dark and lustrous. Sweet nose with a hint of animal fur. Stewed black cherries this time! Very sweet start and very polished with a certain amount of alcohol in evidence. Strictly for modernists." Quelle: www.jancisrobinson.com

16,5/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Revue du Vin de France

"Avec 35% de cabernet (franc et sauvignon), Fleur Cardinale monte en puissance dans ses cépages pour son assemblage final, les merlots ayant été abîmés par la grêle. La maturité poussée des raisins est une marque de fabrique du cru. explique Dominique Decoster. La bouche est bien bâtie, avec de la structure et de la puissance en finale."Quelle: "LA REVUE DU VIN DE FRANCE" N° 541 - Mai 2010

15,5-16,5/20 (grande réussite)

Quelle: www.larvf.com

René Gabriel's BDX Total

"Sattes Purpur-Grant. Aromatisches Bouquet, fruchtige Holundernote, die eine feine Süsse verteilt und mit einem delikaten Röstton unterlegt ist. Recht fein am Gaumen, im Extrakt jedoch noch etwas mehlig, recht viel Druck im Finale. Liegt nahe an der 18-Punkte-Grenze. 2016 - 2028"Quelle: "WEINWISSER" N° 5/2010

17/20 Punkte

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

"Intense concentration of black chocolate and berry. Full-bodied, with loads of fruit and velvety tannins. The finish is long and juicy."-JS.

92-95 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

Bettane & Desseauve

"Perfectly made, avoiding the heaviness that many Saint-Emilions are showing: a fat, intense and rich wine with generous fruit, and smooth length with an underlying minty freshness on the finish." Quelle: "TOP 2009 BORDEAUX RATINGS"

92-93 Punkte

Quelle: www.mybettanedesseauve.frm

VINOUS

"(70% merlot, 20% cabernet franc and 10% cabernet sauvignon; 15% alcohol): Bright ruby-red. Slightly high-toned aromas of kirsch, blackberry and licorice. Thick and sweet but juicy, with some superripe qualities leavened by nicely integrated acidity. Densely packed and loaded with fruit. Big, sexy and long, finishing with ripe tannins and a note of nutty oak."

Stephen Tanzer 92 Punkte

Quelle: www.vinous.com Juli 2012

Falstaff

"Owned by the Decosters family, formerly of Limoges pottery company Haviland, since 2001. Smooth, silky, very soft black fruits, tastes quite well worked (there is 100% new oak), but this has real elegance and a lovely fresh finish. Really good."Quelle: www.newbordeaux.com

93 Punkte


Herstellerangaben:

Château Fleur Cardinale

FR Saint-Étienne-de-Lisse

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.