Château Ducru Beaucaillou 2011 AOC Saint Julien

119,00 €
entspricht 158,67 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2011
Alkohol: 13,5%
Appelation: Saint-Julien
Klassifikation: Klassifikation von 1855 (Medoc)

Weinbeschreibung:

Chateau Ducru Beaucaillou 2011

Dem Umstand, dass die der schlürfenden und spuckenden Profession nachgehenden Personen meist männlichen Geschlechts sind, trägt man in zweifelhafter Manier auf Ducru Beaucaillou Rechnung, obwohl der Wein es durchaus verdient hätte, eo ipso, ohne den reizvollen Verlockungen idealmaßbegönnter Models, deren ebenmäßige Schönheit so arg im Kontrast steht zu ihrer Unwissenheit der Sache gegenüber, Raum zu geben.
Wer sich von diesem Entrée nicht hat die Sinne etwas vernebeln lassen, der konnte durchaus das geringere Maß an Präzision, Schärfe, Klarheit und Distinktion, mit dem der 2011er aufwartete – was angesichts der allgemeinen Bedingungen nicht zwingend sein sollte – notieren.

Verkostungsnotiz:

Gleichwohl schenkt Ducru Beaucaillou auch in diesem Jahr seinen Wein von den atemberaubenden Höhen des bordelaiser Weinolymps heraus aus, auch wenn die Witterung dabei etwas diesiger als in den beiden Vorjahren.
Aus hochpurpurner, satter Gewandung heraus entwickelt der Ducru ein umwerfend florales, frischfruchtiges, aromenweites Bukett mit einer zarten Brise mineralischer Frische. Der Gaumenfluß des eminent leckerfruchtigen Weins ist geprägt von getragener Eleganz und Feinheit, wobei der Mittelbau etwas an Komplexität vermissen lässt und so sein Potential (noch) nicht hinreichend ausschöpft. Die Aromatik wird vom feingespannten Säurebogen dezent in Resonanz gebracht, mit schwebender, Leichtigkeit suggerierender Finesse gleitet der Rebsaft einem lang nachhallenden Finale von nobler Distinktion entgegen.

Matthias Hilse: 94-96 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"One of the vintage’s stars, the 2011 Ducru Beaucaillou is a riveting blend of 90% Cabernet Sauvignon and 10% Merlot. It boasts an inky/blue/purple color as well as an extraordinary nose of creme de cassis, licorice, subtle wood smoke and spring flowers, a surprising, full-bodied mouthfeel, and stunning intensity, purity, symmetry and length. Production at this estate used to be 12,000-15,000 cases, but after instituting a strict selection in addition to the smallest yields ever at this vineyard, it is down to 9,000 cases. The 2011 has considerable tannin, but it is soft and well-integrated. It should drink well for 20+ years. Readers should also be aware of just how sensational the second wine can be. If you haven’t noticed yet, it’s time to jump on Bruno Borie’s bandwagon for the two wines being produced from separate parts of the Ducru Beaucaillou vineyard."
93-95 Punkte Issue 200 Wine Advocate www.erobertparker.com

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Strikingly floral Cabernet ripeness, finesse and purity, lovely texture, beautifully expressive almost Margaux style, total opposite to Las Cases."
18/20 Punkte www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

17,5/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Roger Voss

94-96 Punkte

Quelle: www.winemag.com

René Gabriel's BDX Total

"85 % Cabernet Sauvignon, 15 % Merlot. 20 hl/ha. Also eine extrem kleine Ernte. Royales Bouquet, reife Fruchtnoten, Holundertouch, Alpenkräuter, ein Hauch Minze, wirkt konzentriert, wunderschöne Cabernet Sauvignon-Expression mit vielen Facetten. Sublimer Gaumen, sehr geschmeidig, gebündelte Tannine und die Säure ist bereits perfekt integriert. Liegt bei der Spitze der Appellation. Schon das Verkosten des Fassmusters war bewegend. "
19/20 Punkte Weinwisser No. 04/2012

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

94-95 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

VINOUS

"(85% cabernet sauvignon and 15% merlot; 25 h/h): Opaque purple-ruby. Intense, perfumed nose combines blackberry, fresh herbs and coffee liqueur. Sweet and suave in the mouth, showcasing pure flavors of blackberry and blackcurrant. Finishes quite long, with lovely mineral tang, a note of blackberry syrup and peppery, youthfully chewy tannins."

Ian D'Agata 91-93 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2012

VINUM

"Chäteau Ducru Beaucaillou Ducru ist endgültig zurück unter den Besten: von absolut klassischer Art, mit perfekt gezeichneten Konturen, präzise Aromatik, gut ausbalanciertes, den Mund füllendes, knackiges, feinkörniges Tannin, lang, hat Klasse. 2020 bis 2040"
18 Punkte Vinum 06/2012

Herstellerangaben:

Château Ducru Beaucaillou

FR 33250 Saint-Julien-Beychevelle

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.