Château Bourgneuf 2010 AOC Pomerol

52,00 €
entspricht 69,33 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

    • Bitte beachten Sie, dass in der Zeit zwischen dem 29.September und dem 10.Oktober kein Versand stattfinden wird. Eine etwaige Abholung von Bestellungen ist nach Terminvereinbarung per mail möglich.

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2010
Alkohol: 13%
Appelation: Pomerol

Weinbeschreibung:

Château Bourgneuf 2010

Château Bourgneuf ist eines jener Pomerol-Weingüter, das vom Libourner Handelshaus Jean-Pierre Moueix exklusiv vertrieben wird. Das wiederum steht meist synonym für klassisch vinifizierte, traditionelle Weine. Aber Vorsicht, Bourgneuf 2010 ist eine überraschende Offenbarung!

Verkostungsnotiz:

Der opakpurpurne Bourgneuf, der so monumental im Glas steht, verströmt schon beim langsam kreisenden Glasschwung überaus weitläufig-ausladende, wunderbar komplexe Noten reifer dunkler Beeren, in die sich dezente Edelholznoten, ein Hauch Erde und feine Würze mischen. In druckvollem, saftig-frischem, üppig-reiffruchtigen Beerenfluss füllt dieser Pomerol mit ungewohnter Rasse den Gaumen aus hält die Rezeptoren mit seiner animierend wuchtigen Frische und aromatischen Fleischigkeit in Spannung. Trotz einer gewissen Kraftfülle gleicht der Gaumentanz auf feingewobenen Tanningrund dem beinah schwerelosen Fingersturm des Pianisten bei Chopins Etüden. Der beste Bourgneuf der an Reüssiten nicht armen letzten Jahre.

Matthias Hilse: 92-94 Punkte

Weitere Bewertungen: Wine-Spectator: 93-96 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Coarse tannins, less than stunning concentration (somewhat surprising for a 2010) and a distinctive earthy, autumnal, vegetative character are found in this medium-bodied, chunky Pomerol. Drink it over the next 7-10 years."

Robert Parker 84-86 Punkte

Quelle: "The Wine Advocate", issue 194 auf www.erobertparker.com

 


 

"A blend of 90% Merlot and 10% Cabernet Franc, this Bourgneuf 2010 has a very deep ruby colour. The nose is quite closed at first, but there is a very fine sense of mineralité here, well defined and tightly wound. The palate is medium-bodied with smooth tannins, hints of dark chocolate on the entry and touches of dark cherry. It displays brittle but fine tannins, crisp and focused towards the finish. This is an admirable Chateau Bourgneuf made by Fréderique Vayron. N.B. A second bottle that had just been opened showed slightly harder, edgier tannins that were consistent with a third sample at JP Moueix. Drink 2013- Tasted March 2011."

Nea Martin 90-92 Punkte

Quelle: "Wine Journal" auf www.erobertparker.com

Quelle: www.robertparker.com

René Gabriel's BDX Total

"Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Kühles, würziges Bouquet, Nelkenköpfe, Tabak, knapp reife, dunkle Pflaumen, gibt sich dabei aber wie immer recht tiefgründig. Im Gaumen leicht bei fleischigem Extrakt, darin noch körnig und streng mit Muskeln, die sich noch mit der Säure finden müssen. Neigt vielleicht zur Härte, bei artisanaler Ausgangslage. 17/20 2018 - 2034"

Quelle: Gabriel, René; „WEINWISSER“ N° 6/2011

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

„..Soft and velvety textured with a beautiful ripe raspberry and dark chocolate character. Dense palate“ 91-92 Punkte www.jamessuckling.com

Quelle: www.winespectator.com

VINOUS

"Deep purple-tinged ruby. Telltale flamboyant Bourgneuf aromas of red cherry, dark plum, fig, coriander and Oriental spices. Enters fresh, then turns sweet and dense in the middle, showing very good depth to the red and black fruit flavors. An element of stony minerality adds further complexity on the long, creamy finish. An excellent Bourgneuf: if the peppery tannins didn't turn just a bit tough at the back, I would have scored this even higher."

Ian D'Agata 89-92 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2011

Yves Beck

"Sehr dunkles Rubingranat, violette Reflexe; intensives, rotbeeriges Konfit, zart nach Himbeeren, Erdbeeren, floral, aber auch zart rauchig; saftige Zwetschgenfrucht, Orangen, süße Textur, präsente, reife Tannine, gute Konzentration am Gaumen, mineralischer Nachhall, gutes Potenzial."
91-93+ Punkte

Quelle: "Falstaff" 03/2011

Falstaff

"Good firm tannins here, and a lovely seam of freshness, slightly gum curdling in a good way; this is a classic en primeur sample (colourwise also, where many have been ruby not crimson), that bodes very well for its future development. Nicely layered fruits, touch of violets. Very enjoyable. 93/100"

Quelle: www.newbordeaux.com

VINUM

Präzise und klar gezeichnet, dicht, kompakt, würzig, frisch, langes, würziges Finale, genau richtig und erfreulich. 2015 bis 2019
16/20 Punkte Vinum 06 2011

Herstellerangaben:

Château Bourgneuf

1 Chemin de Bourgneuf

FR 33500 Pomerol

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.