Château Beauséjour Duffau 2011

99,00 €
entspricht 132,00 € pro 1 L
Dieser Wein ist differenzbesteuert nach §25a UStG

Lieferzeit 2-3 Werktage

Nur noch 6 auf Lager

ODER
Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2011
Alkohol: 14%
Klassifikation: Klassifikation Saint-Emilion (2012)
Klassifikation Chateau: St. Emilion 1er Grand Cru Classé B

Genussindex*: 19/20 Punkten

Château Beausejour Duffau 2011

Die Renaissance dieses mit bester Lage beschenkten Weinguts, das so lange seinem Dornröschenschlaf zugetan war, vollendet nun die erste Olympiade, und es hätten sich keine besseren Klimabedingungen ereignen können, um die wahre Größe des Terroirs ausspielen zu können. Überfliegende Eleganz paaren sich hier mit erdverbundener Kraft, der aktuelle avantgardistische önologische Husarenritt liefe ins Nichts ohne dieses gnadenlos berauschende Stück Rebland.

Verkostungsnotiz:

Der im Farbduktus satter Fülle gehaltene Beausejour Duffau offenbart ein fast hedonistisches, von feinen Würznoten, einer dezenten mineralischen Brise, floraler Blütenaromatik, trüffelfeuchten Erdnuancen, Tabak- und Teeanklängen reichhaltig und überaus ausgewogen orchestriertes Bouquet üppiger dunkler Beeren. Am Gaumen baut sich ein sehr vibranter Spannungsbogen aus der sehr klaren Frucht, der dezenten Erdnote, der feinen Säurebasis, dem süßen Fruchtextrakt und dem seidig-satten Tanninteppich auf und lässt den Wein in beinahe arabesker Würz-und Saftdurchdringung zu einem aromenanimierten, wirkmächtigen, distinkt frischen Finale von erhabener Länge und Tiefe gleiten.

Matthias Hilse: 95-98 Punkte


Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Massive for the vintage (14.7% alcohol), this blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc from a small 16-acre vineyard was cropped at 21 hectoliters per hectare. It was made by the remarkably talented team of Nicolas Thienpont and Stephane Derenoncourt. Inky/purple-colored with notes of crushed rocks, blackberry and blueberry liqueur and hints of charcoal and incense, this full-bodied, rich, dense offering admirably displays its exquisite terroir. Give the 2011 4-5 years of cellaring, and enjoy it over the following 20-25."
92-94 Punkte Issue 200 Wine Advocate www.erobertparker.com

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Purple-black colour. Powerful, concentrated and atypical for the vintage. Tighter than sister Pavie. Will need time. Admirable but hard work."
17/20 Punkte www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

17/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Jeff Leve

"From an assemblage of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc, the fruit was harvested between September 26 and October 4, and the wine reached 14.5% alcohol. Inky in color with licorice, sweet black plum, espresso, smoke, caramel and ripe cherries, this is lush, concentrated, silky and polished, as well as very deep for the vintage "
95-97 Punkte www.thewinecellarinsider.com

Quelle: www.thewinecellarinsider.com © with the courtesy of Jeff Leve

Roger Voss

94-96 Punkte

Quelle: www.winemag.com

René Gabriel's BDX Total

"Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Charmantes, süsses Bouquet, rote, gekochte Kirschen, Himbeeren, ein Hauch Caramel und helle Malznoten. Samtiger Gaumen, viel konzentriertes Extrakt, zeigt somit Rückhalt, unglaublich viel Kirschen im druckvollen Finale. Seit dem Jahrgang 2008 ist das Potential dieser Domaine endlich - Dank Beratung von Nicolas Thienpont - voll ausgeschöpft."
18/20 Punkte Weinwisser No. 05/2012

Quelle: www.bxtotal.com

VINOUS

"Deep inky purple. Aromas of dark cherry, plum and blackcurrant are lifted by violet and mineral nuances. Silky on entry, then tight and bright in the middle, with very good energy to the red cherry, blackcurrant syrup and sweet spice flavors. The broad, extremely long finish offers refined tannins and very pure mineral and floral nuances."

Ian D'Agata 91 Punkte

Quelle: www.vinous.com Juli 2014

Yves Beck

"Saftige dunkle Beerenfrucht, schwarze Nuancen, ein Hauch von Lakritze und Trüffel, facettenreiches Bukett. Saftig, engmaschig, frische Weichselkirschen, harmonische Textur, frisch und sehr gut anhaltend, wirkt leichtfüßig, mineralisch, sicheres Reifepotenzial."
93 Punkte Falstaff 03/2012

VINUM

"Extraktreich, herb, kantig, mit frischen, aber auch eine Spur rustikalen Tanninen, nicht auf der Höhe des letzten Jahres."
16,5/20 Punkte Vinum 06/2012

Herstellerangaben:

Château Beausejour Duffau

FR 33330 Saint Emilion

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite. * Der Genuss- bzw. Subskriptionsindex beschreibt das von Aux-Fins-Gourmets bewertete Preis-Leistungsverhältnis des Weins bezogen auf seinen Geschmack.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.