Archiv der Kategorie: Bordeaux nachverkostet

Chateau Pontet-Canet

So, als hätte man in Bordeaux mitbekommen, dass AUX FINS GOURMETS in diesem Jahr 15-jähriges Jubiläum feiern kann, und somit prädestiniert ist, alles, was auch mit dem Milleniumswechsel dort seinen Verlauf nahm, in den Focus zu rücken, hat Chateau Pontet-Canet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chateau Haut-Batailley

Hätte das Hereinplatzen des deutschen Discounters, der in seinem Logo schon anzudeuten scheint, dass man dort gerne mit „i-Tüpfelchen“ spielt, in den eher soignierten Bordeauxmarkt nicht eine Resonanzwelle erzeugt, die beinahe jedes Kundengespräch auf dieses Thema lenkte, wäre mir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bordeaux im bewährten Budgetbereich

In den letzten Tagen haben wir bei AUX FINS GOURMETS eine neue Kategorie mit den Weinen, die in der Normalflasche nicht mehr als 20 EUR brutto kosten und lieferbar sind, angelegt: Bordeaux unter 20 Euro. Anlass für diese Entscheidung war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Clos Louie

Man schaut ja etwas ratlos zu, wie andere, von denen man eigentlich meinen müsste, sie hätten eine Idee, ihre eigene Aporie in geballten Fatalismus verpacken, indem sie auf einen Knopf drücken, von dem sie nicht wissen, welche Funktion er eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Protopauillac in neuem Gewand

Es ist noch gar nicht so lange her (Chateau Pontet-Canet), da hätte kaum jemand etwas mit dem Begriff Tsunami anfangen können. Gerade dadurch, dass sich das nun grundlegend geändert hat, ist uns das Denken in Metaphern, die das zu umschreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux nachverkostet, News | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„NACH“-gedacht: Bordeaux 2009

Wie wohl kaum jemals eine Ernte zuvor, wurde der Bordeaux-Jahrgang 2009 von einem medialen Overkill begleitet, der jeden alt aussehenlassen schien, der Antikörper gegen diese endemische Vereinnahmung parat hatte. Nach dem mehrmaligen Ausrufen eines neuerlichen „Jahrhundertjahrgangs“ musste schon die Hypersuperlativkeule … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux 2009, Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Captain Cork empfiehlt Clos du Jaugueyron

In der Welt am Sonntag findet sich heute in der Rubrik Stil eine Empfehlung für unseren hochgeschätzten Clos du Jaugueyron Haut-Médoc 2006 von keinem geringeren als dem Captain höchstpersönlich. Schon vor einiger Zeit hatte René Gabriel seine Bewertung auf 18/20 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Château La Dominique 2009

Château La Dominique 2009 Wer von dem Cheval-Blanc-Nachbarn La Dominique einen androgynen Wein erwartet, weil die verwandte Vornamensbezeichnung geschlechtsübergreifend ist, liegt mit seiner Vermutung nicht restlos falsch. In dem Sinne, in dem die Scorpions „the wind of change“ besangen, ließe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux 2009, Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bordeaux 2009 Arrivage I

Am Freitag, dem 20.Januar 2011, fand in unseren Geschäftsräumen eine erste Bordeaux 2009 Arrivage statt, zu der sich ein sehr netter, homgener und überaus interessierter Kundenkreis zusammengefunden hatte. Jenseits der reinen Neugierde unsererseits, ob denn die Eindrücke während der Primeurverkostungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux 2009, Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2009er Saint-Emilion Sextett

Auch wenn der Ort recht klein ist, so kann man sich in ihm deutlich verirren: in Saint-Emilion. Dabei meine ich das weniger topographisch, hier sind die Dinge gut zu bewältigen. Was aber die Weine, die in ihrer Ursprungsbezeichnung den Namen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bordeaux 2009, Bordeaux nachverkostet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar