Philosophie

AUX FINS GOURMETS ist ein inhabergeführtes Weinhandelsunternehmen, das sich ausschließlich mit den Weinen aus Bordeaux befasst. Gemeinsam mit der "Französischen Weinbotschaft“ können wir auf eine knapp 40-jährige Erfahrung im Handel mit Bordeauxweinen - und auf eine ebenso lange Historie der Primeurofferten - verweisen.


Auch wenn Bordeaux nur eine Weinregion unter vielen in der Welt ist, so fordert sie doch die vollste Aufmerksamkeit, alleine schon wegen der schieren Größe, die die gesamte Rebfläche Deutschlands sogar übertrifft. Bordeaux ist eigentlich keine Region, sondern viel eher ein Universum. Ein Universum jedoch ist kein Gegenstand, dem man sich en passant, quasi nebenher, widmet.


Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Ihnen, deren Leidenschaft wir entweder mit diesem Webshop zu entfachen versuchen oder deren profunde Kenntnis der Weine wir durch Aktualität bereichern möchten, Begleiter und Orientierung zugleich zu sein im Labyrinth der zahllosen Châteaux.


Wir gehen den Schritt der Konzentration auf die Region Bordeaux auch aus der Überzeugung heraus, dass Sie als Kunden diese exklusive Widmung, die sich in einem Angebotsspektrum, das hierzulande keinen Vergleich zu scheuen braucht – auch was das Angebot an Sonderformaten betrifft –, als Ausweis des Kompetenzanspruchs geradzu erwarten. Nicht zuletzt die Beobachtung, dass es derzeit in Deutschland nichts Vergleichbares gibt, hat uns motiviert, die Aufgabe eines Webshops als Bordeaux-Solitär anzugehen.


Was aber macht Bordeaux einzigartig? Es dürfte keine Weinregion geben, die über die Jahrhunderte in verlässlicher Kontinuität auf allen Qualitätsebenen so grandiose Weine hervorgebracht hat – angefangen bei den „Petits Châteaux“ mit ihren oft ruralen Strukturen bis hin zu den Ikonenweinen, die so etwas wie die Quintessenz der weltweiten Weinsammelleidenschaft sind. Besonders ist aber auch die Inverkehrbringung der Weine. Zumindest bei etwa 800 der ca. 12.000 bordelaiser Châteaux erfolgt der Ersterwerb über die sogenannte Subskription, quasi pränatal, bevor der Wein auf die Flasche gebracht wird.


Das führt zu einer besonderen Rolle des Händlers: er ist nicht nur Kompetenzträger, sondern auch Vertrauensperson. Denn normalerweise können Sie Weine, die Sie erwerben, verkosten. Bei Bordeauxweinen - zumindest bei einem Großteil des von uns ausgewählten Angebots - geht das erst nach der Arrivage, der Auslieferung der Weine. Aber dann gelten oft nicht mehr die ursprünglichen Bezugspreise.


Aktuell besteht ein markanter Teil des Angebots aus Subskriptionsweinen, die noch nicht lieferbar sind. Jedes Jahr fahren wir im Frühjahr zu den sog. Primeurverkostungen nach Bordeaux, um vor Ort die besten Weine des Jahrgangs für Sie auszusuchen. In der Beschreibung der Fassmuster legen wir Wert darauf, Ihnen die Weine so verständlich und differenziert wie möglich, aber immer auch unter dem Signum der Potentialbewertung, näherzubringen. Damit Sie Ihren eigenen Geschmack kalibrieren können, listen wir neben der eigenen Bewertung (und Beschreibung) die verfügbaren Notizen namhafter Verkoster auf.


Die globalisierte Handelswelt ist transparent. Wir tragen Ihrer natürlichen Erwartung, zu fairen Preisen bedient zu werden, konsequent Rechnung, ohne dabei den Anspruch zu haben, Preisavantgardist zu sein. Nicht der günstigste Preis ist unsere Stärke, sondern die bestmögliche Beratung, die sich u.a. darin manifestiert, dass Sie immer einen Ansprechpartner haben, der die Weine selbst verkostet hat. So sind wir gerne Ihr Gesprächspartner, wenn es um den Einstieg in die Bordeauxsammlung geht, ebenso wie bei deren Erweiterung bis hin zu Renditeoptimierungen.


Die seriöse Quelle ist für uns unzertrennlich mit hochwertigem Wein verbunden. So kaufen wir nur entweder bei den Châteaux direkt (über die zwischengeschalteten Négotiants) oder bei unseren Kunden, für deren Keller wir uns verbürgen können. Dass dies nicht immer zum günstigsten Preis möglich ist, liegt auf der Hand.


Wein als eines der komplexestes resorptionsfähigen menschlichen Kulturgüter ist beratungsintensiv und in seiner stilistischen Vielfalt so breit gefächert, dass ein Webshop doch nicht mehr als nur einen Einstieg darstellen kann. Daher soll diese Webseite auch eine Art „Appetizer“ sein, der Sie nicht nur virtuell in unser Geschäft einführt, sondern Sie zur persönlichen Beratung (nach terminlicher Absprache) in privater Atmosphäre in unser Ladengeschäft nach Bodenheim einlädt. Selbstredend nehmen wir uns auch am Telefon die Zeit, die Ihrem Beratungsbedarf entspricht.


Es entspricht dem Wesen des Genießens, dass der Erlebnisraum der Form einer Pyramide verwandt ist: es gibt viele Basisqualitäten, aber im strengen Sinne nur eine Spitze, und man steigt nicht freiwillig die Pyramide herab. In diesem Sinne sind wir permanent und nachdrücklich darum bemüht, eine optimal breite Palette an Weinen zu offerieren, die dem interessierten Weingenießer den kontinuierlichen Aufstieg bis in den Erlebnisolymp der wahren Weinlegenden erlaubt.


Dabei folgt unsere Auswahl einem einfachen Prinzip: jeder einzelne Wein muss uns überzeugen, was seine Qualität, seinen Ausdruck und seine Lagerfähigkeit betrifft. Dem vorherrschenden Preisdenken möchten wir bewusst einen Kontrapunkt derart entgegenstellen, dass es die Qualität ist, die den Preis bewertet. So bietet der Großteil unserer Weine faszinierenden Genuss zum adäquaten Preis. Bordeaux wäre aber eben doch nur eine gemeine Weinregion, gäbe es dort nicht Weine, die Ikonen zu nennen wir uns angewöhnt haben, weil sie dem Verweilen in der Preis-Genuss-Koordinate entschwunden sind. Es ist die Mischung aus handwerklicher Tradition, avantgardistischem Anspruch und mondänem Laissez-Faire, die das Universum Bordeaux ausmacht. Wir möchten Ihnen dabei das Teleskop an Hand geben, sich in den unendlichen Bordeaux-Weiten zu orientieren und Gefundenes näher in Augenschein zu nehmen.


Heute leben wir allgemein in einer Zeit, in der das Tempo des täglichen Lebens im Kontrast steht zum Wesen der Muße und der schöpferischen Entwicklung. Das schnelle Sein lässt kaum Raum für die Langsamkeit des Werdens. Großer Wein ist immer auch ein Symbol dafür, dass alles seine Zeit braucht und seine Zeit hat. In diesem Sinne erschöpft sich das Angebotsspektrum von AUX FINS GOURMETS nicht in der Publikation von Weinofferten. Gerade hochwertige Bordeauxweine fordern unsere Geduld. Man muss sie einlagern, bis man sie entkorken kann. Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns gekaufte Weine gegen eine Gebühr unter optimalen natürlichen Bedingungen einzulagern. Und natürlich beraten wir Sie in der Frage nach dem rechten Zeitpunkt des Genießens. Guter Wein will zum rechten Zeitpunkt zum besten Preis von der bestmöglichen Quelle erworben, optimal gelagert und zum bestmöglichen Zeitpunkt getrunken werden.


Nun darf ich Sie einladen zum stöbernden Verweilen in unserem Webshop. AUX FINS GOURMETS wird sich in den nächsten Monaten noch weiter mit Inhalten und Informationen füllen. Sehen Sie es uns bitte nach, wenn es vereinzelt noch Baustellen gibt.


Herzlich,
Ihr

 

Matthias Hilse