Château Figeac 2011 AOC Saint Emilion Grand Cru

139,00 €
entspricht 185,33 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2011
Weingut: Château Figeac
Alkohol: 13,5%
Klassifikation: Klassifikation Saint-Emilion (2007)

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"Tasted in Bordeaux from an ex-château bottle, the 2011 Figeac has a healthy deep garnet hue. The nose is quite vibrant and well defined with blackberry, briary and a touch of graphite, though not as much as I remember showing out of barrel. The palate is medium-bodied with supple tannin, crisp in the mouth with a fine line of acidity. This actually surpasses my expectations. It has a natural sensibility, offering attractive blackberry and cranberry fruit, a sprig of mint, with a breezy, unpretentious finish that suits this down to the ground. You could almost broach this now, unusual for Figeac,, but suffice to say it will offer a decade's worth of drinking pleasure, possibly more. Tasted July 2016."

Neal Martin  90 Punkte

Quelle: www.robertparker.com#226

 


 

"This lighter-bodied St.-Emilion exhibits an attractive dark plum/ruby color, no herbaceousness and an interesting bouquet of forest floor, black cherries and spice. A finesse-styled 2011 with good purity and no defects except the vintage’s lack of flesh, concentration and depth. Nevertheless, this is a good effort that should drink well in 2-3 years and last for 10-12."

Robert Parker 87 Punkte

Quelle: www.robertparker.com#212

Quelle: www.robertparker.com

Decanter Magazine

"Subtle and understated. Remains within the bounds of the vintage. Medium-bodied and fresh. Elegant but will be too lean for some."
17/20 Punkte www.decanter.com

Quelle: www.decanter.com

Jancis Robinson

17/20 Punkte

Quelle: www.jancisrobinson.com

Roger Voss

93-95 Punkte

Quelle: www.winemag.com

René Gabriel's BDX Total

"Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Verhaltenes Bouquet, man muss ihm das Delikate so richtig entlocken, reife, aber nicht überreife Frucht, feine Cassisnoten, Kräutermalz, Minze und Tabak. Saftig, samtig, cremig, alles ist perfekt verpackt und so zeigt der Körper schon eine gebündelte, wohlige Form, ein tolle Süsse geht von den feinen Tanninen aus und das Finale zeigt mitteldunkles Malz und Caramel. Ähnelt sehr seinem eigenen 2001er. Leider zog die Preisspirale hier in letzter Zeit deutlich an. Wenn dieser 2011er zu teuer lanciert wird, dann unbedingt nach älteren Jahrgängen im Markt suchen. Oder man lässt es ganz bleiben, das freut dann den Gabriel, der versucht den Fanclub möglichst kein zu halten. Aus purem Egoismus! (18/20)."

16: "Bei einem Besuch auf Figeac verkostet. Extrem dunkel in der Farbe. Flöoral und fruchtig zugleich. Noch ein Hauch Caramel vermittelnd. Im Gaumen saftig und samtig, dezent kerniger, Rasse verleihender Finish. Das wird was!"

René Gabriel 18/20

Quelle: www.bxtotal.com

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

93-94 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

VINOUS

"Medium ruby. Aromas of blueberry, mint and white pepper are lifted by a bright floral element. Juicy and intense, with the lively dark fruit and floral flavors currently showing more perfume than flesh. The tannins here are very suave for the year. Finishes clean and long, with lovely repeating floral nuances."

Ian D'Agata 90 Punkte

Quelle: www.vinous.com Juli 2014

VINUM

"Der hohe Cabernet-Anteil war ein Vorteil in diesem Jahr. Figeac gehört darum einmal mehr zu den Top-Buys des Jahres: fruchtig, dicht, knackiges Tannin, intensives Beerenfinale, hat die perfekten Proportionen eines Klassikers und ein hervorragendes Reifepoten zial. 2020 bis 2030."
18,5/20 Punkte Vinum 06/2011

Herstellerangaben:

Château Figeac

FR 33330 Saint Emilion

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.