Château La Tour Figeac 2009 AOC Saint Emilion Grand Cru

54,00 €
entspricht 72,00 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.75
Jahrgang: 2009
Alkohol: 13,5%
Klassifikation: Klassifikation Saint-Emilion (2007)

Weinbeschreibung:

Château La Tour Figeac 2009

Verkostungsnotiz:

In wollüstiger Farbsättigung tritt uns dieser opulente Finessenwein entgegen und entfaltet ein in seiner aromatischen Weite zutiefst beeindruckendes, von einem exotischen Hauch begleitetes Fruchtbouquet von Brombeeren, Blaubeeren und Cassis mit Mokka-, Schoko- und Lakritzetönen. In einer Assoziation an Johnny Tillotsons Poetry in motion, mit elegant-erhabenem Gleiten steigt der Gaumenpegel und regt die Rezeptoren mit seduktiver, in feines Tannin gekleideter Dunkelbeerfruchtigkeit so an, dass es Überwindung kostet, den Wein nicht zu schlucken. Trotz aller Fruchtkonzentration und der Gründung der feinsamtigen Textur in elegant-feinziselierten Gerbstoffen von perfekter Reife und Ausstrahlung schwebt der Wein über die Zunge und alles an ihm ist nobel und verführerisch. Die Frische der saftigen Frucht wird pointiert durch die Kühle der mineralischen Obertöne, die wohldosierte Säure ist der Ankerpunkt vibranter Spannung, die bis in das fruchtbetonte, aromatische Finale nachschwingt.

Ein seduktiv-finessenreicher Fruchtwein im Gewand raumgreifender Eleganz. Meine Empfehlung!

Matthias Hilse: 94-96+ Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

Stephane Derenoncourt consults and his wife Christine direct this property, which is a 35-acre vineyard not far from Cheval Blanc near the Pomerol side of the St.-Emilion appellation. As far as the technical information, yields were 32 hectoliters per hectare, and the wine hit 14% natural alcohol in the final blend of 78% Merlot and 22% Cabernet Franc. This is certainly one of the top two or three wines I have ever tasted from this estate. Dense blue/plum-colored, with notes of blueberry, black raspberry, cherry, and currants, the wine displays some graphite, charcoal, and incense in a full-bodied, rich, silky, even voluptuous style, with oodles of fruit, concentration, and power, but wonderful freshness, which is again the paradoxical aspect of this vintage massive concentration, but impressive freshness and elegance. (Tasted two times.)"Quelle: "The Wine Advocate", issue 188
91-93 Punkte

Quelle: www.robertparker.com

Jancis Robinson

Drink 2015-2025; Dark purple peters out a little at the rim. Very full and modern and opulent almost New World nose. Fleshy. Sweet. Very flatteur and only just enough acidity on the finish. Lots of alcohol almost cocoa-like. Not much subtlety but lots of oomph."
16/20 Punkte www.jancisrobinson.com

Quelle: www.jancisrobinson.com

René Gabriel's BDX Total

"Sattes Purpur-Granat. Intensives, schwarzbeeriges Bouquet, viel Brombeeren, Cassis, Lakritze, Schwarzschokolade, ein Haus Vintage Port. Erhabener Gaumen, warme, verschwenderische Fruchtintensität von schwarzen Beeren, dunkle Edelhölzer, reiche, aber feine Adstringenz, dunkles Malz und Black Currant im Finale. Wow! Das ist der beste Tour-Figeac-Primeur, den wir je verkosten durften. 2016 - 2032"
19/20 Punkte Quelle: "WEINWISSER" N° 5/2010

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

"Aromas of earth, spices and meat follow through to a full body, with juicy fruit and bright acidity. Tangy and fruity."-J.S."

88-91 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

Falstaff

"Precise, nicely placed fruit. It doesn't blow you away in this vintage, but it is good, smoky mocha, soft red fruits, good balance of freshness and tannins, nothing is wrong with this. Just lacks a wow factor."
93 Punkte Quelle: www.newbordeaux.com

Herstellerangaben:

Château La Tour Figeac

FR 33330 Saint-Emilion

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.