Château Batailley 2009 0,375L AOC Pauillac

42,00 €
entspricht 112,00 € pro 1 L

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Details:

Flaschengröße: 0.375
Jahrgang: 2009
Alkohol: 13%
Appelation: Pauillac
Klassifikation: Klassifikation von 1855 (Medoc)

Weinbeschreibung:

Château Batailley 2009 0,375L

Verkostungsnotiz:

Auch wenn Château Batailley in der Klassifikation von 1855 nur als cinquième cru classé eingestuft wurde, steht seine Reputation den Premiers der Appellation nicht viel nach. Vor allem durch eine sehr solide Arbeit, auch in den weniger angesehenen Jahrgängen, und das Einhalten des richtigen Maßes bei der Preisgestaltung, hat sich das Weingut fest in den Herzen der Weinliebhaber rundum den Globus etabliert.Dies dürfte dabei auch der ökonomischen Weitsicht des Eigentümer-Familienoberhaupts Philippe Castéjà geschuldet sein, der schon früh die Exportaktivitäten in die einzelnen Regionen hinein forcierte.Auch wenn 2008 der bessere 2006er und dieser der bessere 2005er war, so darf man den Jahrgang 2009 als allen bisherigen Jahrgängen (zumindest der letzten 30 Jahre) überlegen bezeichnen ja für mich handelt es sich fast um einen Quantensprung, der aber nicht nur durch die Jahrgangsümstände, sondern auch und besonders durch die hervorragende Aufbauarbeit der letzten Jahre bedingt ist.Der satt-purpurne Batailley verströmt in dezenter Manier aromenreiche Noten dunkler reifer Beeren, die von feinen exotischen Holztönen begleitet sind. In druckvoller Lebendigkeit, die ihre erfrischende Signatur aus der wohlbalancierten Säurebegleitung der sehr reifen Frucht, die genau das richtige Maß an süßem Extrakt offenbart, um nicht für einen Pauillac unziemlich seduktiv zu sein, gleitet der in ein überaus feines Tanningewand gehüllte Wein den Gaumen aus. Die komplexe Stuktur erfährt ihre Dimension aus der Tiefe ihrer Gründung, ohne sich mit Kraft in zuviel Breite zu verlieren. So erreicht der finessenreiche und sehr präzis defnierte Pauillac in inhärentem Fluß sein belebendes und wohldosiertes Finale. Eine unbedingte Kaufempfehlung!


Matthias Hilse: 92-95 Punkte

Weitere Verkostungsnotizen:

The Wine Advocate

"The finest Batailley I have had in many years, the dense purple-colored 2009 exhibits a boatload of tannin as well as sweet, caramelized, black currant fruit intermixed with hints of charcoal, cedarwood and smoke, a full-bodied mouthfeel and the aforementioned high, but sweet, well-integrated tannin displaying no jaggedness. Batailley often requires considerable patience as it can be one of the longest-lived Pauillacs. Atypically for Batailley, the 2009 should be ready to drink in 5-7 years and keep for three decades.."

Robert Parker 94 Punkte

Quelle: "The Wine Advocate", issue 199

 


 

"The 2009 Batailley should give the 2005 a run for its money. It is a slightly sweeter, richer, softer wine (somewhat atypical for Batailley as it is generally one of the more structured and backward of the Pauillacs) exhibiting a dense purple color as well as notes of smoke, blackberries, cassis, charcoal, and oak. Deep, full-bodied, rich, and already seductive, it should have 25+ years of evolution ahead of it."

Robert Parker 90-92 Punkte

Quelle: "The Wine Advocate", issue 188

 


 

"Tasted at the château and UGC. Picking commenced with the Merlot on the 24th September, for the Cabernet we started on the 29th September, finishing on 11th October and the Petit Verdot the 12th October. A blend of 74% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 2% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot, this Batailley has a ripe nose of blackberry, black plum, sandalwood, mint and just a hint of white flowers. Not a huge intense nose, but much more refined, very Pauillac. The palate is medium-bodied, rounded and quite supple tannins, yet good backbone as always on this Batailley. Very harmonious, insistent but gentle grip, a slightly powdery texture towards the finish lending a pleasurable sense of umami. Very focused and elegant towards the finish, classic in style and yet very 2009”. This has the potential to be a benchmark Batailley after bottling (just be prudent on the oak please!) Tasted March 2010."

Neal Martin 94-96 Punkte

Quelle: "Wine Journal", www.eRobertParker.com

Quelle: www.robertparker.com

Jean-Marc Quarin

"Couleur sombre, belle, brillante et pourpre. Nez intense, fin, fruité, précis, floral et mûr. Doux en entrée en bouche, velouté, le vin se développe tendre, très fruité, sur un bon goût de fruit mûr. Caressant, structuré, aromatique, distingué dans ses appuis tanniques, il s'achève long, savoureux, dans une grande persistance aux tannins mûrs et avec beaucoup de goût."© Copyright www.quarin.com, Jean-Marc Quarin (JMQ). 90-91 Punkte

Quelle: Quarin, Jean-Marc © Copyright www.quarin.com, Jean-Marc Quarin (JMQ)

Revue du Vin de France

"Après une belle série de millésimes, le 2009 est remarquable, combinant distinction et profondeur. Bien marqué par ses cabernet-sauvignon (64%), nous apprécions sa sève et sa belle définition du fruit, tout en longueur. Un rapport qualité/prix à suivre de près, car il devrait remarquablement vieillir."Quelle: "LA REVUE DU VIN DE FRANCE" N° 541 - Mai 2010 17-18/20 Punkte

Quelle: www.larvf.com

René Gabriel's BDX Total

"Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Splendides, offenes Black-Currant-Bouquet, süsslich, mit einer Nuance Brombeergelée. Im Gaumen weich, samtig, sehr feine Tannine, schon völlig präsent und wie damals ein paar 82er daherkommend. Hier wird man sehr früh viel Spass haben und das gut und locker 20Jahre lang. Kaufen!"Quelle: "WEINWISSER" N° 4/2010 18/20 Punkte

Quelle: www.bxtotal.com

Wine Spectator

"Currant and blackberry on the nose, with hints of toasted oak. Full-bodied, with big, chewy tannins. This is the biggest Batailley in years. Lots of improvement here.-J.S." 92-95 Punkte

Quelle: www.winespectator.com

Bettane & Desseauve

"A wonderful Pauillac, exemplary in its character and build in a vintage that is off the charts, noble flavors of prune and cedar, ultra-refined tannins, a bright future." Quelle: "TOP 100 BORDEAUX RATINGS" 95 Punkte

Quelle: www.mybettanedesseauve.frm

VINOUS

"Inky ruby. Red fruits, licorice, dried herbs and cedary oak on the nose. Then dense and fine-grained in the mouth, with a distinctly cool quality to the blackcurrant jelly, red cherry and candied violet flavors. This rich, smooth wine boasts lovely depth of flavor and finishes with a strong herbal aftertaste and mounting, mouthcoating tannins. A very successful Batailley to forget about in your cellar for 6 to 8 years, and then enjoy for another 15 to 20 after that."

Ian D'Agata 89-91 Punkte

Quelle: www.vinous.com Mai 2010


Herstellerangaben:

Château Batailley

86 cours Balguerie Stuttenberg

FR 33082 Bordeaux cedex

Frankreich

Dieser Wein enthält Sulfite.
Achtung! Ab 18 Jahren! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter 18 Jahren abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte gehen Sie verantwortungsvoll mit diesem Artikel um.