Clos Louie, Louison & Leopoldine 2014 AOC Cotes de Castillon

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

19,50 €
Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
entspricht 26,00 € pro 1 Liter (l)
Herstellerland: Frankreich
Weinart: Stillwein
Weinfarbe: rot
Geschmack: trocken
Alkohol: 13,5%
Lieferbar: Lieferzeit 2-3 Werktage
enthält Sulfite

Kurzübersicht Clos Louie, Louison & Leopoldine 2014 AOC Cotes de Castillon

Clos Louie, Louison & Leopoldine 2014


Appellation: Côtes de Castillon


Klassifizierung: keine
Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malbec, Carménere
Rebfläche: 0,86 ha
Jahresproduktion: 3 000 Flaschen

Clos Louie, Louison & Leopoldine 2014 AOC Cotes de Castillon

Weinbeschreibung

Clos Louie, Louison & Leopoldine 2014

Bei den Weinen vom Clos Louie handelt sich im besten Wortsinne um eine Trouvaille. Im Jahr 2000 gelang es Pascal Lucin, der heute zusammen mit seiner Frau Sophie für die Weinbereitung verantwortlich ist, eine mit wurzelechtem Rebbestand bepflanzte, 140jährige Parzelle in den Côtes de Castillon ausfindig zu machen. Aktuell werden von diesem Wein etwa 2.800 Flaschen abgefüllt, womit dieser kleine Clos nicht nur ampelographisch, sondern auch von der Verfügbarkeit eine Rarität darstellt. Bei der altersbedingten Fragilität der Reben versteht es sich von selbst, dass hier biodynamsiche gewirtschaftet wird.

Sophie Lucin Douteau und Pascal Lucin haben mit dem eigenen Umzug nach Castillon aus den Parzellen rund im ihr Domizil in 2012 erstmals einen Wein aus Reben, die Anfang der 60er Jahre gepflanzt wurden, vinifiziert und ihn Louison & Leopoldine genannt. Es davon etwa 4.500 Flaschen.

Verkostungsnotiz:

Für einen Bordeaux ist er ungewöhnlich, da er nicht im Barriques ausgebaut wird und überdies zu 80% aus Cabernet Franc, jener Rebe, die derzeit am rechten Ufer sehr stark im Kommen ist, besteht. Vergleichbar ist hier nur der "Le Dôme" von Jonathan Maltus. Der neue, kleine Clos Louie vereint rassige Frische mit fabelhafter Würze, er ist schlank im Alkohol und sehr fein und ausgewogen. Und er ist sofort trinkbar, was für einen Bordeaux ja keine Selbstverständlichkeit ist.

Matthias Hilse: 90+ Punkte

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

Weitere Verkostungsnotizen Clos Louie, Louison & Leopoldine 2014 AOC Cotes de Castillon

Jean-Marc Quarin:

"My best score for the estate en primeur.
An outsider. Pascal Lucin has worked wonders on his tiny estate in Côtes de Castillon. Half malbec, half merlot, this Clos Louie is superb. Refined and subtle nose of ripe fruit. Tasty and delicately creamy on entry the wine reveals a fat and flavourful character with an elegant tactile feel throughout. It is particularly well-structured, aromatic, spicy and savoury. Elegant finish and good length- and yet, some batches have not quite finished their malolactic fermentation so this Clos Louie should gain in fat. A true find. "

89-90 Punkte

Quelle: Quarin, Jean-Marc © Copyright www.quarin.com, Jea

Chateau : Clos Louie

Herstellerangaben:

Clos Louie

1 Terres Blanches

FR 33350 Saint-Gènes-de-Castillon

Frankreich