Bordeaux Subskription 2021

Bordeaux Subskription 2021

Die Bordeaux Subskription 2021 eröffnet das Versuchsfeld einer Welt nach Corona. Während normalerweise um den Monatswechsel von März auf April die Primeursverkostungen in Bordeaux stattfinden, mussten sich die Verkoster in diesem Jahr bis nach Ostern gedulden, um vor Ort die Ernte 2021 aus dem Fass zu probieren.

Wir haben schon einmal die Weine zu Ihrer Orientierung freigeschaltet, die wir in Subskription einzukaufen gedenken. Anders, als in den Jahren zuvor, habe ich mich in diesem Jahr nicht durch hunderte von Fassmustern gekämpft, sondern habe ganz gezielt nur die Weine probiert, an Hand deren Stilistik ich mir ein Bild von diesem retroavantgarten Jahrgang zu machen wünschte.

Die Mengen für den Jahrgang 2021 werden in Bordeaux stellenweise extrem klein sein, bei anderen Châteaux sind die Mengen aber immerhin auf dem Nivau des Vorjahres; auf Grund der Strategie der meisten namhaften Weingüter, nicht mehr die ganze Ernte in Subskription zu verkaufen, gehe ich dennoch von einer deutlichen Knappheit bei den gesuchten Weinen aus.

Wie in den Jahren zuvor, werden wir sehr bemüht sein, unser online-Subskriptionsangebot so flink wie nur eben möglich zu aktualisieren, sobald ein Wein in Bordeaux verfügbar ist.

Damit Sie sich etwas besser orientieren können, gelangen Sie durch Klicken auf "Primeurs 2021 mit Preisen" zu den Weinen, deren Preise schon veröffentlicht wurden.

Bodenheim, am 14.Mai 2022.


Kategorie
Erzeuger
Jahrgang
Flaschengröße
Appellation

In absteigender Reihenfolge

1-21 von 225 Stück

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

1-21 von 225 Stück

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5